Semen Retention - Vorteile und ErfahrungIn diesem Artikel geht es um meine Erfahrungen mit Semen Retention. Zu deutsch bedeutet das, den Samen zurück zu halten und eben keinen Orgasmus mit Samenerguss zu haben. Ich habe nicht über 1 Jahr komplett durchgehalten, sondern hatte unterschiedlich lange Streaks (Zeiträume ohne Samenerguss). Der längste war 2 Monate. Im Durschnitt dauern meine Streaks ca. 10 bis 30 Tage.

Mit der Semen Retention Erfahrung kommen die echten Vorteile!

Am Anfang ist Semen Retention ein Erlebnis: Die ersten Wochen sind der interessant und die ersten Tage sehr anstregend. Doch die eigentlichen Vorteile kommen erst im Laufe der Zeit.

Meiner Überzeugung nach ist der Grund dafür, dass unser primitives Gehirn durch die Samenzurückhaltung feststellt, dass wir nicht ausreichend sind, um eine Partnerin zu finden, mit der wir uns fortpflanzen können.

Wir setzen uns durch Semen Retention also selbst unter Druck. So entwickeln wir „unbewusst“ das Verlangen danach, besser zu werden.

unser Körper und Gesundheit

So fällt uns auf einmal Muskeltraining leicht und motviert uns, worauf wir vorher noch gar keine Lust hatten. Das Abnehmen ebenso: Unser Körper und unser Aussehen sollten stimmen, wenn wir eine gute Frau finden wollen. Das weiß auch der primitive Teil unseres Gehirns (der ja schließlich denkt, dass wir keine finden können).

So bin ich nach 1 Jahr Semen Retention in deutlich besserer Form. Ich habe ca 15 kg Fett abgebaut und ca. 10 kg Muskeln zugelegt. Und es war überhaupt nicht anstrengend.

Durch diesen einen großen Verzicht, lernt man im Laufe der Zeit auch auf andere Dinge zu verzichten, Dinge wie Rauchen, ungesundes Essen, usw. So arbeitet man immer weiter an seiner Gesundheit und körperlichen Verfassung. Man fordert sich durch das Praktizieren von Semen Retention sozusagen immer wieder selbst dazu auf, sich körperlich zu verbessern. Nach über einem Jahr merkt man schon einen deutlichen Unterschied.

Frauen

Das ist auch eine Sache, die erst im Laufe der Zeit wirklich Blüten trägt. Man lernt seinen Körper besser kennen und man lernt auch die Biologie der Frauen besser kennen.

eigene Attraktivität

Viele halten das für einen Placebo Effekt, allerdings bin ich davon überzeugt, dass Männer, die eine Zeit lang keinen Samenerguss hatten, attraktiver für Frauen werden. Es ist sicherlich so, wie Frauen attraktiver für Männer werden, wenn sie ihren Eisprung haben.

Man sieht es allerdings auch schon, wenn man in den Spiegel schaut:

  • reinere Haut, besserer Teint
  • größere Augen mit direktem Blick

und dazu kommt nach 1 Jahr (mit Training, etc.)

  • männlichere Gesichtszüge
  • kantigeres Kinn
  • tiefere Stimme
  • mehr Körperbehaarung

wie Frauen wirken

Ich bin kein besonders großer Freund der „Red Pill“ Szene. Meiner Ansicht nach sind das eher verbitterte Männer. Meiner Erfahrung nach ist es eher so, dass man Frauen insgesamt besser versteht. Man lernt fast automatisch besser mit ihnen umzugehen, man entwickelt ein besseres Gespür für ihre weiblichen Emotionen und Gelüste. Man merkt besser, wenn sich eine Frau für einen interessiert und ich meine sogar, dass man besser feststellen kann, ob eine Frau gerade ihren Eisprung hat.

Das bedeutet natürlich nicht, dass man sich auf jede Frau einlassen sollte, die einem einen sinnlichen Blick, oder ein Lächeln zukommen lässt. Um billige Frauen sollte man lieber einen großen Bogen machen.

Arbeit

Nach langer Suche, nach dem Ausprobieren unterschiedlicher Dinge, stelle ich nach über einem Jahr Semen Retention fest, dass ich meine Expertise in einem Bereich (mein Business) weiter ausbauen muss, um wirklich in diesem Bereich zu einem der besten Experten zu werden. Es lohnt sich oft nicht, viele Dinge auszuprobieren. Man sollte versuchen, seiner Bestimmung zu folgen. Wenn man keine hat, sollte man wohl in dem Bereich besser werden, in dem man auch jetzt schon tätig ist.

Meiner Erfahrung nach fällt das Arbeiten durch Samen Zurückhaltung nicht unbedingt leichter, allerdings steigt die Motivation, sich so lange zu verbessern, bis man es gut hinbekommt.

Es ist also (zumindest für mich) die schwierigste Baustelle. Der Vorteil ist hier zumindest, dass man durch Semen Retention eine bessere Austrahlung auf andere Menschen hat, wodurch auch Arbeitskontakte einen positiveren Eindruck von einem gewinnen.

Fazit zu über 1 Jahr Semen Retention

Semen Retention ist für Männer ein echter Bio Hack. Früher war es sicherlich normal, nicht ständig zu kommen. Aber heute kann man sich durch den Verzicht schon einen Vorteil erarbeiten, der im Laufe der Zeit immer größer wird. Durch die innere Motivation zur Selbstverbesserung (die man von Semen Retention bekommt), wird man auch nach und nach immer bessser.

  • Man ist nach 1 Jahr schlanker und muskulöser als die anderen Männer.
  • Man ist männlicher als die anderen Männer.
  • Man hat weniger schlechte Gewohnheiten als die anderen Männer (Fast Food, Rauchen, etc.).
  • Man ist erfolgreicher und selbstständiger als die anderen Männer.
  • Man kommt bei Frauen besser an als die meisten anderen.

Es kommt natürlich darauf an, wieviel man an sich arbeitet. Da die meisten Männer scheinbar gar nicht an sich arbeiten, wird man im Vergleich aber auf jeden Fall besser in dem ein oder anderen Bereich.